Das Objektiv vor dem Aus, Fehlinfos & Wlan-Router von Google

Bekämpfung von Fehlinformation

Frederic Filloux hat an der Stanford University ein Projekt gestartet, mit dem sich großartiger Journalismus im Internet ausfindig machen soll. Das “News Quality Scoring Project”, kurz NQS Project, ist Teil einer Reihe neuer Initiativen zur Bekämpfung von Fehlinformationen.

 

Wlan-Router von Google

First world problems adé: Mit dem neuen Wlan-Router von Google, der auf den wenig kreativen Namen “Google Wifi” hört, soll jedes Gerät das bestmögliche Signal empfangen. Das Ende der Wlan-Todeszone also? ZEIT Online hat den Routertest gemacht.

 

Aus für das klassische Objektiv

Was gehört zwingend zu einer Kamera dazu? Richtig, ein Objektiv. Zumindest schien das bisher fester Bestandteil eines jeden Fotografen-Repertoires zu sein. Das Caltech (California Institute of Technology) arbeitet allerdings gerade an einer Kamera, die mit zahlreichen extrem dünnen Sensoren arbeitet und damit das klassische Objektiv ersetzen soll.

 

Twitter – schneller als die Polizei

Twitter als Tool zur Unruhen-Vorhersage: Britische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass sich Aufstände, Unruhen und Gefahren bei Twitter schneller erkennen lassen, als die Polizei es kann. Dazu wurden 1,6 Millionen Tweets ausgewertet, die während der Unruhen in London im August 2011 abgeschickt worden waren. Die Twitter-Daten lieferten zudem ein schnelleres und genaueres Bild über die Unruhen, als es die Polizei konnte.

Das Objektiv vor dem Aus, Fehlinfos & Wlan-Router von Google